Guten Morgen Sonntag

Sie haben keine Ausgabe der "Guten Morgen Sonntag" erhalten? Rufen Sie uns gerne an: Telefon 0 44 21 - 488 540

 


ÖFFNUNGSZEITEN
Montags bis Freitags
08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 0 44 21 - 400 86 29
Telefax: 0 44 21 - 400 86 98

anzeigen@gms-portal.de
redaktion@gms-portal.de

Börsenstraße 27
26382 Wilhelmshaven

GUTEN MORGEN SONNTAG

In einer Auflagenhöhe von 90.000 Exemplaren wird die "Guten Morgen Sonntag" an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Wilhelmshaven, im Landkreis Friesland-Nord und im Landkreis Wittmund kostenlos verteilt.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Durch aktuelle Berichterstattung aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft ist die "Guten Morgen Sonntag" bei Ihren Lesern mittlerweile ein fester Bestandteil am Wochenende.

GUTEN MORGEN SONNTAG

Nutzen Sie unsere Sonntagszeitung, um Ihre Kunden zu erreichen.Ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis, eine hohe Haushaltsabdeckung und Reichweite sollten Sie für Ihre Werbung nicht ungenutzt lassen.

Ein literarisch-musikalischer Krimiabend mit Klaus Peter Wolf

geschrieben von
Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl werden den Abend gemeinsam gestalten. Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl werden den Abend gemeinsam gestalten. FOTO: VERANSTALTER

SCHORTENS/GMS - Mit einer Startauflage von 250.000 Exemplaren erscheint der Kriminalroman „Ostfriesenhölle“, der 14. Fall für Ann Kathrin Klaasen. Geschrieben hat das Buch Klaus-Peter Wolf, der mit 13 Millionen verkaufter Exemplare einer der meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache ist.

 

Die Auftaktveranstaltung findet am 20. Februar 2020 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Schortens statt. Veranstalter ist die Stadtbücherei Schortens, Tel.: 0 44 61 - 90 96 90, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenige Tage vorher, am 15. Februar um 20.15 Uhr läuft die Verfilmung seines Romans „Ostfriesengrab“ im ZDF. Die Titelmelodie summt Klaus-Peter Wolfs Ehefrau Bettina Göschl.

Sie wird den literarisch-musikalischen Krimiabend in Schortens mit ihrem Summen eröffnen. Wolfs Geschichten rahmt sie mit ihren Krimiliedern ein.

Die Inseln Wangerooge und Langeoog spielen im Roman eine ganz wichtige Rolle. Man merkt den Büchern Klaus-Peter Wolfs Liebe zu den Inseln an. Er sagt: „Ich habe drei, vier Wochen auf Langeoog geschrieben und natürlich ist die Atmosphäre der Insel in den Roman eingeflossen.

Danach waren Bettina und ich auf Wangerooge. Diese autofreien Inseln sind doch einfach das Größte. Dort kann ich frei atmen und wunderbar schreiben.“

Die letzten neun Romane von Klaus-Peter Wolf stiegen alle direkt nach Erscheinen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste ein. Viele Fans fragen sich, ob es ihm zum zehnten Mal gelingen wird. Klaus-Peter Wolf, der seine Romane als Hörbücher selbst einliest, gilt als ausgezeichneter Interpret seiner eigenen Werke. Er liest nicht einfach vor, er zelebriert sie geradezu auf der Bühne.

Meist gibt es an den Signiertischen lange Schlangen, schon eine Stunde vor Beginn einer jeden Veranstaltung sitzen Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl am Signiertisch, bereit zu Begegnungen mit ihren Fans.

Gemeinsam haben sie die Reihe „Die Nordseedetektive“ geschrieben, diese Kinderbuchreihe ist inzwischen bei vielen Kindern geradezu Kult geworden. Sie wurden in viele Sprachen übersetzt, u.a. ins Chinesische.

 

 

 

 

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok